Kindergeschirr für Outdoor Bereich?

Kindergeschirr für Outdoor Bereich?

Ihr fragt euch vielleicht was ein Artikel über Vintage Kindergeschirr auf einer Blogseite für Bergsportschulen zu suchen hat. Ich werde es euch erklären. Vor kurzen haben wir das gute alte Emaille Geschirr wieder entdeckt. Ihr kennt es vielleicht auch noch aus den alten Camping Zeiten, in welchen viele Familien Becher aus Metall mit einer Glasbeschichtung verwendet hatten, denn Emaille ist extrem robust und sehr leicht zu reinigen. Per Zufall sind wie letzten Monat auf das Kindergeschirr von YIV gestossen und haben uns als erstes in das tolle Design und die Haptik verliebt.

Emaille mit Gummi

Als wir aber unsere neuen Emaille Geschirrsets tetestet haben, ist uns ein weiterer Vorteil aufgefallen, welcher unter anderem auch im Outdoor Bereich zum tragen kommt: Da Emaille aus Metall gefertigt ist, ist es extrem hitzebeständig. Sprich man kann es auch in den Backofen legen und so z. B. Gratins oder Lasagne direkt im Teller oder in der Schale zubereiten. Es ist sogar möglich einen Emailleteller mit hohem Rand direkt auf der Herdplatte zu erhitzen und so Speisen zu kochen. Gerade im Outdoor Bereich können wir uns diese Vorteile sehr gut zu Nutze machen. Wenn ihr mit einem Gas- oder Benzinbrenner auf Wanderungen und Trekkings unterwegs seid, könnt ihr euch also das nächste mal allenfalls die Pfanne sparen, denn eine Tasse oder einen Teller aus Emaille könnt ihr direkt auf dem Brenner erhitzen und so euer Kaffee oder euer Mittagessen ganz einfach zubereiten. Das von uns getestete Geschirr verfügt zudem über Gummiabdeckungen, dank welchen die Gefässe auch wie „Tupperware“ genutzt werden können. Ihr könnt also Speisen und Resten darin platzsparend aufbewahren. Das Gewicht des Kindergeschirrs ist tief, was einem Einsatz im Outdoor Bereich natürlich auch entgegen kommt. Nicht schlecht, oder?

Das Vintage Design des von uns getesteten Schweizer Produkts hat es uns besonders angetan. So sehr, dass wir das Kindergeschirr auch für leckere Currys und diverse andere Speisen nutzen. Ich liebe es meinen Kaffee aus einer Emaille Tasse zu trinken. Denn das Material fühlt sich extrem wertig an, ist Geschmacksneutral und kommt zum Glück ganz ohne Schadstoffe aus, welche z. B. in Geschirr aus Plastik besonders oft enthalten sind. Weitere Infos zum Thema Emaille: https://www.chemie.de/lexikon/Email.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.