Browsed by
Kategorie: Flims

Malediven in der Schweiz

Malediven in der Schweiz

Träumen Sie von Malediven Ferien, möchten aber nicht stundenlang in einem Flugzeug sitzen um an türkisblauem Wasser zu entspannen? Es gibt eine gute Alternative zum indischen Ozean und diese liegt praktisch direkt vor Ihrer Haustüre. Im Schweizer Kanton Graubünden, ganz in der nähe des trendigen Skigebietes Laax liegt der Caumasee, welcher mit einer Insel in der Mitte und Wasser in verschiedenen Türkistönen wahrlich an die Inselperlen der Malediven erinnert. Sie dürfen zwar nicht ganz mit karibischen Wassertemperaturen rechnen, dafür ist der See klar, immer erfrischend und ohne jegliches Salzwasser, das für brennende Augen bei Kindern sorgen könnte. Der See wird via Flims Waldhaus erreicht und um das Ganze noch etwas spektakulärer zu machen führt seit 1937 eine Standseilbahn zum See, damit das Schweizer Südsee Paradies auch ohne Schweissperlen erreicht und wieder verlassen werden kann. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt, es gibt ein Restaurant, welches direkt am See liegt. Die Region rund um Flims und Laax hat nebst dem Caumasee natürlich auch sonst noch sehr viel zu bieten.

Bergsee wie Malediven
Caumasee bei Flims (Foto © flims.com)

Ein riesiges Wandergebiet erstreckt sich über das gesamte Liftnetz der Bergbahnen. Es laden diverse gut ausgebaute Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu Spaziergängen und Klettersteigen ein. Ende August lockt das Openair Lumnezia mit einem jährlich besser werdenden Lineup die Lokalbevölkerung und auch immer mehr Besucher aus der ganzen Schweiz in die Bünder Bergwelt. Für alle welche nicht auf Camping stehen, lohnt sich eine Übernachtung in Laax oder Flims, es gibt sogar Hotels welche für diesen Anlass einen Shuttlebus eingerichtet haben. Sobald der Herbst dem kühleren Wind des Winters Platz macht und die Berggipfel sich vom ersten Schnee weiss einfärben, laufen die Vorbereitungen für den Winterbetrieb im Skigebiet auf Hochtouren. Beschneiungsanlagen nutzen schon im November tiefe Temperaturen um künstlichen Schnee zu produzieren und die ersten Pistenmarkierungen werden gesteckt. Denn schon Ende November oder Anfangs Dezember öffnet bei guten Schneeverhältnissen die ehemals weisse Arena ihre Pforten und heisst seine Gäste in einem der besten Skigebieten der Schweiz willkommen. Was wir leider nicht in Erfahrung bringen konnten ist, ob man im Winter auf dem Caumasee auch Schlittschuh laufen kann.